Kfz Te, Abgasanlage

Das Verhältnis der tatsächlich benötigten Luftmenge zum theoretischen Luftbedarf wird als Luftzahl oder Lambdawert bezeichnet. Im normalen Betrieb des Fahrzeugs schwanken diese Werte natürlich. Das Motormanagement benötigt zur Regelung der Gemischzusammensetzung und somit zur Abgaszusammensetzung einen Messwertgeber, der die Abgase messen kann bzw. Diese Aufgabe übernimmt nun die Lambdasonde.